Chia (Salvia Hispanica) 1 kilo

Chia, Salvia hispanica

Artikelnummer:: 112311
Menge: 29

Chia Samen. Eine wichtige Ergänzung für die Ernährung von samenfressende Vögel.

Von: BAM Wingerden PhD

Chia-Samen sind unter den Samen des Salvia Familie. kommen diese Samen
Ursprünglich aus Mittelamerika, wo die Azteken bereits diese Samen als
wichtige Nahrungsquelle und sowie Methoden gehören Amaranth.
Chiaplant Samen enthalten den höchsten Anteil an Omega-3-Fettsäuren von allen
pflanzlichen Quellen und sind somit noch bessere Zusammensetzung als die viel mehr
bekannt Leinsamen. Zusätzlich zu diesen ein hohes Maß an omega-3-Fettsäuren, die Samen enthalten,
alle essentiellen Aminosäuren und sind daher sehr geeignet als Proteinquelle und umfassend.
Die große Menge an Antioxidantien in den Samen tragen dafür Sorge, dass die Samen sehr
gute Lagerfähigkeit (lang), während die nutriële Wert zu halten. Die Menge an Fasern ist
höher als viele andere Samen und weiteren enthalten sie mehrere wertvolle
Mineralstoffe und Spurenelemente.
Selbstverständlich können die Chia-Samen enthalten Anti-Nährstoffe nutriële (im Gegensatz zu
zu Leinsamen), und weil die Pflanzen zur Bekämpfung von Insekten nicht interessant sind, ist die Verwendung von
Insektizide nicht notwendig, wenn unter den meisten Bedingungen wächst.
Die Bedeutung der essentiellen Fettsäuren, insbesondere Omega-3-Fettsäuren höchst
Vogel sind gut bekannt. Bedeutet wichtig, dass diese Fettsäuren mit der
tägliche Ernährung sollte enthalten sein. ist die Wirkung auf den Organismus
Vielseitig sind:
Stimulieren des Immunsystems (Beständigkeit gegen Infektionen) -
- Sauerstoff-Transport und -saturatie Blut und Gewebe
- Fruchtbarkeit / Reproduktions
- Lungenfunktion und Atem
- endokrinen
- Darmfunktion und die Verdauung
Stabilisieren Zellmembranen (Optimierung zellulärer Funktionen) -
Das Verhältnis von Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist ein weiterer Teil des
Stromversorgung, die für Mensch und Tier von großer Bedeutung ist. Da es nur sehr wenige
Nahrungsquellen, wo eine hohe Dosis von Omega-3-Fettsäuren vorhanden sind, wird es in der sein
Körper schnell überschüssige Omega-6-Fettsäuren kommen in Bezug auf Omega-3-Fette.
Denken Sie an die negativen Auswirkungen der viele Sonnenblumenkerne in der Ration. in den meisten
Saatgut, das Gleichgewicht der Omega-3: Omega-6 in der Größenordnung von 1:> 15. für optimale
Funktion der verschiedenen physiologischen Systemen in dem Körper ist ein Verhältnis
von 1: 3 erforderlich ist. Die Anforderung ist auch mit den Jahreszeiten wechseln, was
in der freien Wildbahn ist kein Problem. Das, was wächst und gedeiht steht zur Verfügung
und von diesen Vögeln, ist auch der Lieferant der notwendigen damals
Nährstoffe. Für den Mann ist eigentlich das gleiche gilt. Wir fordern, dass die
saisonalen Produkten. Im saisonalen Produkten ist genau das, was der Organismus
dass Zeit benötigt.
Chia Samen in das Menü durch Hinzufügen können wir die Zusammensetzung zum Nutzen machen
verbessern die Omega-3-Fette, da das Verhältnis, wie in Leinsamen, mehr als in der
Nutzen der Omega-3-Fette. Dies ist für die Vögel mit eingeschränkter Mobilität
wird (Zuchtkäfige) sogar noch wichtiger. Fatty, Ei-Bindung, und Darm-Probleme
Atemwegserkrankungen können die Folge sein. Ein Albtraum eines jeden
Vogelliebhaber!
Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt von Chia-Samen ist die hydro phil IC Immobilien. diese
ist die starke Tendenz der Samen Wasserbindung, die bis zu 12 Mal ihr Gewicht sind
sind in der Lage, Feuchtigkeit zu binden. Dies ist sichtbar, wenn die Samen in Wasser eingebracht werden. da
führt zu einer geleeartigen Substanz in kurzer Zeit. Von den Indianern und Azteken war dies
auf diese Weise eingesetzt, um als Getränk zusammen mit frischem Saft zu konsumieren. Chia Fresca.
Im Magen-Darm-Trakt, und diese Funktion wird eine gleichmäßige Aufnahme gewährleisten
Nährstoffe, vor allem Kohlenhydrate und Ballaststoffe für eine gute Verdauung. bei
Darmerkrankungen bei Vögeln ist die Bereitstellung eines Samens Esslöffel Chia getrennt von den
andere Lebensmittel eine gute Lösung. Viele Vögel machen die Chia-Samen wie er selbst. mit
vor allem die wilden Singvögel, aber auch mehrere parkiet- und Papagei ähnlichen und
tropischen Vögeln. In normalen Nahrung, wären die Chiasamen bis zu 4% des Futters
während der Brutzeit, abhängig von der Menge der Leinsamen bilden können. in
die Wintersaison, diese Samen 2-3% der Ernährung sollte, in eine Form,
erhalten gesundes Gleichgewicht zwischen den essentiellen Fettsäuren.
Die Chia-Samen eignen sich auch sehr gut als Keimsamen, wobei der Samen von zeitabhängigen
die Temperatur beträgt 48 -72 Stunden. Im Gegensatz zu anderen Samen wird es viel weniger
Gefahr der Form wegen der hohen Konzentration an Antioxidantien
diese Samen.
Die Zugabe von Chiasamen, einzeln oder gemischt, ist eine sehr wichtige Ergänzung zu den
Gesundheit der Tiere. Therapeutische (bei Darmproblemen, Infektionen und
Atembeschwerden), können die Samen separat gegeben werden, wobei die Vögel,
instinktiv seeds'd mit sehr guten Ergebnissen zu ihnen nehmen es.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen